Produkt IFAS 2024

Tiefe Integration der Swisscom Health Produkte

Swisscom hat die Interoperabilität ihrer Produkte vorangetrieben. An der IFAS stellen wir Ihnen den aktuellen Stand der Kommunikationskanäle zwischen curaMED, Medical Share und Medical Connector vor. Diese Produkte bieten eine nahtlose Zusammenarbeit für eine effizientere medizinische Versorgung.

Als PIS ermöglicht curaMED den Ärzten eine einfache Verwaltung von Patientendaten und den elektronischen Austausch von Dokumenten und Berichten. Mit intuitiver Benutzeroberfläche und praktischem Zugriff auf wichtige Informationen optimiert curaMED die Abläufe in den Arztpraxen und bietet zudem sichere Kommunikationsmöglichkeiten mit Dritten. 

Den Benutzern von Medical Share können medizinische Institute Studien oder Dokumente einfach zur Durchsicht oder zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden. Der Medical Share hat einen eigenen PACS-Viewer integriert, so dass auch Studien einfach aus dem Medical Connector per Medical Share geteilt mit Grundversorger oder Patienten geteilt werden können.  

Der Medical Connector vernetzt Spitäler mit Radiologie-Instituten, aber auch ambulante medizinische Einrichtungen. Via Medical Connector sind curaMED-Kunden direkt aus dem Netzwerk adressierbar und weitere Adressaten via Medical Share. Somit sichert der Medical Connector den verlässlichen Datenaustausch und ermöglicht den nahtlosen Informationsfluss zwischen medizinischen Institutionen schweizweit.  

Eine Auswahl spannender Themen stellen wir Ihnen täglich an unserem Stand B01 in der Halle 7 vor. 

Zeiten

Themen

09:30 – 10:00 Uhr

GS-H, die Nachfolgelösung von SAP IS-H

10:30 – 11:00 Uhr

AXcare für soziale Institutionen

11:15 – 11:45 Uhr

Massgeschneiderte Lösungen für die Abrechnung medizinischer Leistungen

13:30 – 14:00 Uhr

Die smarte Workplace Lösung

14:15 – 14:45 Uhr

AXcare für Alters- und Pflegeheime        

15:00 – 15:30 Uhr

Vernetzung im Gesundheitswesen mit unseren Lösungen

15:45 – 16:15 Uhr

GS-H, die Nachfolgelösung von SAP IS-H