BESA QSys AG

Kurzbeschreibung

Mit den Instrumenten BESA und RAI/interRAI, einem breiten Schulungsangebot und weiteren Dienstleistungen ermöglicht BESA QSys rund 1400 Kundinnen und Kunden schweizweit sowie im österreichischen Bundesland Vorarlberg eine professionelle Pflegebedarfserfassung.

Beiträge (2)

Produkte, Dienstleistungen

  • P Weitere Software
  • P Software
  • P Software
  • P Instrumente
  • P Datenmanagement
  • P Patientenadministration und -dokumentation
  • P Weiterbildung
  • P Weitere Aus- und Weiterbildung
  • P Weitere Dienstleistungen
  • P Informatikdienstleistungen
  • P Beratung
  • P Dienstleistungen für Spitäler, Kliniken und Heime
  • D Produktentwicklung
  • D Beratung
  • D Workshops
  • D Weitere Entwicklung Software, IT, Elektronik
  • D Dokumentation
  • D Weitere Dienstleistungen
  • D Weiterbildung
  • D Datenanalyse
  • D Ausbildungen

Über uns

Marktführend bei der Ermittlung des Pflegebedarfs

Im Mai 2022 fusionierten BESA Care (Entwicklung und Vertrieb BESA) und Q-Sys (Vertrieb RAI/interRAI) zur BESA QSys. Mit der Entwicklung hin zum marktführenden, nationalen Kompetenzzentrum für die Ermittlung des Pflegebedarfs im Gesundheits- und Sozialbereich wird BESA QSys den zunehmenden Anforderungen der Branche, unter anderem im Bereich der Digitalisierung, gezielt gerecht.

Rund 50 Mitarbeitende sind mit der Weiterentwicklung der beiden Pflegebedarfsermittlungsinstrumente BESA und RAI/interRAI sowie der dazu gehörigen Produktgruppen, Dienst- und Supportleistungen beschäftigt.


Pflegedokumentation für höchste Ansprüche

Steigende Pflegeintensität und Bedürfnisse fordern im Pflegealltag eine Pflegedokumentation, die mit möglichst geringem Zeitaufwand geführt werden kann, ohne dabei ihren Anspruch auf Aussagekraft zu verlieren. Zudem wird von Pflegenden zunehmend Transparenz verlangt, bezogen auf die Qualität ihrer Arbeit, ihres Auftrages und der erbrachten Pflegeleistungen. Unser Dokumentationssysteme BESAdoc und ePDoc unterstützten die Professionalität in der Langzeitpflege optimal.


Schulungsangebot zu BESA und RAI/interRAI: Praxisbezogen und auf die Bedürfnisse der Institutionen zugeschnitten

Das praxisbezogene Schulungsangebot von BESA QSys umfasst innerhalb der beiden Systeme BESA und RAI/interRAI ein breites Spektrum an Grund- und Vertiefungsschulungen, Refreshers, verschiedene Workshops für Anwender/-innen sowie Experten/-innen- und Tutoren/-innen-Weiterbildungen.  

Neben den Systemkenntnissen fördern die Schulungen das optimale Verständnis des Pflegeprozesses und dadurch die effiziente Bewältigung von sämtlichen Herausforderungen im Berufsalltag der Schulungsteilnehmenden.