Produkt-Highlight

So einfach geht Wunddokumentation heute!

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…" …war unser Ansatz, um etwas Einzigartiges in der Wunddokumentation zu schaffen und neue Massstäbe zu setzen. Freuen Sie sich darauf, aus Ihren Bildern den maximalen Mehrwert herauszuholen. Davon profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre Patienten!

Unsere neue bildorientierte Wunddokumentation basiert auf nationalen Standards und wurde nach unzähligen Kundengesprächen zusammen mit Wundexperten, Pflegekräften und der IT entwickelt.

Mit der mobilen Akquisitions-App werden die Patientenbilder sekundenschnell erfasst, verschlagwortet und automatisch dem richtigen Patienten zugeordnet. Das Messband gehört ebenfalls der Vergangenheit an, neu können Bilder bequem über QR-Code kalibriert aufgenommen werden. Dank der verschlüsselten Übertragung werden die Bilder sicher in der zentralen Bilddatenbank abgelegt und inklusive Metadaten stehen diese anschliessend jederzeit zur Verfügung.

Die digitale Dokumentation erfolgt anschliessend webbasiert frei nach Wahl auf dem Computer oder Tablet. Starre Dokumentationsabläufe limitierten bisher viele Abteilungen. Mit der neuen Wunddokumentation können Sie je nach Wunde flexible Dokumentationsabläufe definieren und so den Arbeitsablauf optimal auf Ihre Bedürfnisse massschneidern.

Unsere Wunddokumentation fügt sich nahtlos in die bestehende IT-Systemlandschaft ein. Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Integration in ein Krankenhausinformationssystem (KIS), eine Pflegesoftware oder ein Ambulanzsystem gewünscht wird.

Dank der vielen Integrationsmöglichkeiten werden Medienbrüche und Redundanzen eliminiert und Daten können beteiligten Personen auch in Drittapplikationen jederzeit nahtlos zur Verfügung gestellt werden.