Produkt-Highlight

MARIS NLG - Wenige Mausklicks, fertiges Dokument!

MARIS NLG bietet perfekte medizinische Dokumentation per Mausklick. Sie ermöglicht es, orthografisch richtige und strukturierte medizinische Fließtexte zu generieren.

MARIS NLG - wenige Klicks, fertiges Dokument!

Was ist MARIS NLG:

Bei einem stationären Aufenthalt eines Patienten werden im Schnitt 50 Dokumente generiert. Davon sind heutzutage immer noch 60-80 % von Menschenhand erzeugte Textdokumente. Zeit, die den Ärzten bei ihren Patienten verloren geht. Auch die sprachlichen Barrieren sind ein immer größer werdender Faktor, der die einfache und schnelle Dokumentation erschwert. Sprachbasierte Technologien, Textbausteine und Templates oder einfach nur die Tastatur, bieten bereits ein breites Spektrum an Dokumentationsmöglichkeiten. Alle Technologien haben ihre Vor- und Nachteile hinsichtlich Erfassungsdauer, Kosten, Pflege etc. und sprachliche Barrieren bleiben, sofern vorhanden, bestehen. Durch die Nutzung von MARIS NLG garantieren wir eine vollständige medizinische Dokumentation. Der Anwender wird durch das Formular geführt, welches analog zu der zu dokumentierenden Behandlung aufgebaut ist. Default Werte, Pflichtfelder und Plausibilitätsprüfung unterstützen hierbei. Besondere sprachliche Kenntnisse sind nicht notwendig. Die erstellte Dokumentation steht als Fließtext und in strukturierter Form zur Verfügung. Sie kann also direkt in die entsprechenden Vorlagen von MARIS B|smart übertragen, an das KIS als Text oder Dokument gesendet oder als Zwischenablage an andere Stelle kopiert werden.

Ihre Vorteile: 

  • Kollegen erhalten medizinische Texte zur Weiterbehandlung ohne Rechtschreibe- oder Tippfehler und können so gezielter agieren.
  • Minimieren Sie die Zeit für Ihre medizinische Dokumentation und maximieren Sie wieder die Zeit für Ihre Patienten und deren Genesung.
  • Sie und Ihre Ärztekollegen sehen in der strukturierten Oberfläche die Möglichkeiten der Untersuchung.
  • Die Dokumentation wird vollständig und strukturiert abgebildet.
  • Durch Fremdsprachenfähigkeit gehören sprachliche Barrieren der Vergangenheit an.
  • Mausklicks können schnellere Ergebnisse als Diktate oder Spracherkennungen erzielen.
  • Sie und Ihr Team müssen sich nicht mehr mit den Tücken der Dokumentation herumschlagen und können diese gewonnene Zeit wieder in Ihre Patienten investieren.