Video

Digitalisierung des Gesundheitswesens - die Rolle der IFAS

Dr. med. Christian Peier / Beiratsmitglied, spricht über die Rolle der IFAS bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens, wie man digitale Prozesse bedarfsgerecht einsetzen kann und beantwortet die Frage, welchen Mehrwert die Digitalisierung wirklich bietet.

 

Frage: Rolle der IFAS bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen?

Christian Peier: Im Gesundheitswesen sind wir aus meiner Perspektive mit der Digitalisierung doch relativ weit. Jedoch nur punktuell, siloartig. Die Vernetzung fängt jetzt erst langsam an.  Man bewegt sich einerseits von der Seite der Leistungserbringer, aber auch von der Industrieseite her darauf zu. Und aus genau dem Grund kann die IFAS meiner Meinung nach, eine sehr wichtige Rolle spielen, in dem sie die verschiedenen Stakeholder zusammenbringt.


Frage: Digitale Prozesse bedürfnisgerecht einsetzen?

Christian Peier: Die Digitalisierung kann wie andere Geschäftsfelder auch, die Prozesse unterstützen. Und jetzt im Zusammenhang mit der IFAS, haben wir die Möglichkeit durch Digitalisierung, durch spezielle Tools, die Bedürfnisse und die Anliegen der einen Seite, in diesem Sinne vielleicht der Leistungserbringer mit den Bedürfnissen und Anliegen, beziehungsweise Angeboten der Industrie zusammenzubringen. Somit ist ein Matchmaking möglich und mit digitalen Tools kann dies natürlich massiv verbessert und unterstützt werden.


Frage: Dank Digitalisierung Mehrwert für alle generieren?

Christian Peier: Ich wünsche mir, dass wir die Digitalisierung, vor allem im Gesundheitswesen, so weiterbringen, dass es allen Beteiligten, vom Patienten über den Leistungserbringer bis hin zur Industrie wirklich Mehrwert und Nutzen bringt. Das bedeutet, dass man konstruktiv miteinander diskutiert, Lösungen sucht die nachhaltig sind und einen Mehrwert schaffen.

 

 

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.